Herzlich Willkommen!

Sie möchten sich für ein Triathlon, Duathlon, oder sonstige Veranstaltungen anmelden? Dann sind Sie hier richtig.

Damit darf ich Sie ganz herzlich auf unserer Seite begrüßen. Haben Sie sich jemals über das Thema Triathlon beschäftigt? Ja? Aber Sie haben viel zu viel Respekt davor? In diesem Text gebe ich Ihnen einige nützliche Tipps, wie Sie erfolgreich einen Triathlon beenden können.

Zunächst heißt es sich selbst kennenzulernen. Gehen Sie in sich und denken Sie nach. Was sind Ihre Stärken? Was sind Ihre Schwächen? Dies wird eine große Rolle spielen und zwar beim Training.

Da sind wir auch schon bei Punkt zwei. Sie müssen Beginnen zu trainieren. Aber Nein, erstmal bleiben die Sportsachen im Schrank. Auch hier müssen Sie im Klaren sein wo Ihre Schwächen liegen und mit was Sie anfangen zu trainieren.

Nun eine kleine Begriffserklärung was ein Triathlon eigentlich ist. Ein Triathlon ist eine Ausdauersportart, bestehend aus einem Mehrkampf. Die Disziplinen hierbei sind: Schwimmen, Radfahren und Laufen. Diese werden in genau dieser Reihenfolge ausgetragen. Ich gehe nun etwas auf die Olympische Distanz ein. Es gibt zwar noch mehrere Distanzen aber diese würden jetzt den Rahmen sprengen.

Bei der Olympischen Distanz muss man 1,4 km Schwimmen, 40 km Radfahren und 10 Km laufen. Dabei gilt beim Radfahren ein Windschattenverbot. Sprich die Teilnehmer dürfen nicht im Windschatten eines anderen Teilnehmers fahren. Als Windschatten bezeichnet man den Raum hinter dem Fahrer. Er ist windgeschützt und somit ist es leichter zu fahren, kraftsparender ist es natürlich auch.



Nehmen wir mal an Ihr Defizit liegt bei der Ausdauer, dann sollten Sie schleunigst beginnen daran zu arbeiten. Laufen allein reicht hierbei nicht. Eine gute Alternative ist ein Rudergerät. Dieser trainiert so gut wie alle Muskelpartien und geht nach kürzester Zeit extrem auf die Ausdauer. Falls Sie sich ein Rudergerät holen wollen seien Sie bitte vorsichtig. Auf http://www.rudergeraet-test.net/ können Sie unter verschiedensten Rudergeräten vergleichen und den für Sie optimalsten aussuchen.

Nun fangen Sie erstmal an Ihrer Schwäche zu arbeiten. Wie lange fragen Sie sich? Genauso lange bis Ihre Schwäche zu Ihrer Stärke geworden ist. Dann geht es weiter zur nächsten Schwäche, aber Sie dürfen auf keinen Fall die andere Baustelle vergessen. Wiederholen Sie und bleiben Sie fit, bis Sie alle drei Disziplinen beherrschen.

So das waren nun einige kurze Tipps, wie man sich gut auf einen Triathlon vorbereiten kann. Ich wünsche Ihnen nun noch viel Spaß bei der Vorbereitung und einen Erfolgreichen Triathlon. Aber bedenken Sie, wenn Sie ins Ziel kommen ist der Triathlon schon mehr als ein Erfolg gewesen.

Somit wünsche ich Ihnen einen schönen Tag und bis zum nächsten Mal. Bevor ich es aber vergesse, haben Sie noch Fragen, Wünsche oder Anregungen? Dann schreiben Sie uns einfach, wir versuchen so schnell wie möglich zu Antworten. Danke für Ihre Aufmerksamkeit.

Triathlon Tipps

Worauf sollte man beim Kauf seiner Triathlon Kleidung achten?

Alle wichtigen Tipps und Infos in diesem Beitrag

Weiterlesen

Trainieren? Aber warum?

Alles wichtige was du zum Thema trainieren wissen musst.

Weiterlesen